Hallo und herzlich willkommen!

Lebensthemen zeigen sich auf so vielfältige Weise – auf körperlicher, geistiger, seelischer Ebene – wie wir Menschen verschieden sind.

Sie können durch Prägung oder Schockerlebnisse entstandene Muster oder Symptome sein.

Sie machen uns auf etwas aufmerksam.

 

Mit meiner Arbeit unterstütze ich Sie, in Ihren natürlichen Rhythmus zu finden, Ihre Themen in Angriff zu nehmen und sich auf diese Weise im Hier und Jetzt - in der Gegenwart - zu verankern. Dabei arbeite ich mit Ihnen prozessorientiert je nach Bedarf u.a. mit Methoden aus dem Somatic Experiencing, dem NLP, der Arbeit mit Ego States sowie mit psychosozialen und energetischen Elementen.

 

Zugänge zu öffnen, Blockaden zu lösen, in Verbindung mit unserem Selbst und dem Lebensfluss, der Quelle unserer Kraft zu kommen und diese zu unserem Nutzen einzusetzen, sind Ziele meiner Arbeit. Hierfür sind gleichermaßen Körpergefühl, Zellintelligenz und Ihre persönlichen Ziele wichtige und intelligente Wegweiser, die in die Vorgehensweise und Beratung mit einbezogen werden.

Sie aktivieren  Vitalität, Lebensfreude und Ihr Potential und somit Ihre wesentlichsten natürlichen Ressourcen. Kreativität, Leichtigkeit und Sinnerfüllung können sich individuell entfalten.

Ihre Widerstandsfähigkeit und Ihr Köharenzgefühl wachsen.

 

 

 

         In Freude und Respekt!

 

         Nadja Nicolay

 

 

 

 

 

 

 

integriere deine Vergangenheit – lebe in der Gegenwart – gestalte deine Zukunft

ganz.schön.lebendig 

Termine nach Vereinbarung

per Telefon:

089.71694184

0163.5684929 

per Mail: 

info@nadja-nicolay.de

Terminmöglichkeiten

in Bad Vilbel

Sa./So.: 20. + 21.10.2018

Ort: Therapiezentrum Köhler

nach telefonischer Vereinbarung

Warte,

bis du in dich selber blickst -

Erkenne, was dort wächst.

  O Suchender.

Ein Blatt in diesem Garten

   Bedeutet mehr als alle Blätter

       Die im Paradies du findest!

 

Rumi    

-Das Lied der Liebe-

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Nadja Nicolay, München 2018